Über adhs20+

Die Organisation adhs20+ fördert und unterstützt die Verbreitung von Informationen zum Thema ADHS im Erwachsenenalter. Wir betreiben eine ADHS-Anlaufstelle für Erwachsene und unterstützen individuelle, persönliche sowie auch gesellschaftspolitische Anliegen. Detaillierte Informationen zu unseren Aktivitäten finden Sie in unserem Geschäftsbericht 2020.

ADHS20+ bietet Referats- /Diskussionsforen sowie Weiterbildungen an und verwaltet eine breitgefächerte Adressdatei.

Vorstand adhs20+

Sandra Amrein
Präsidentin adhs20+
Treuhänderin
Sozialbegleiterin FA
Fachstellenleitung ZH
Dr. med. Ursula Davatz​
Vizepräsidentin adhs20+
Psychiatrie und Psychotherapie FMH
Familiensystemtherapie nach Murray Bowen
Praxis Ganglion
Prof. Dr. Allan Guggenbühl
VS Mitglied
Psychologe & Psychotherapeut
Bestsellerautor
Experte für Jugendgewalt
Gründer und Direktor des Instituts für Konfliktmanagement & Mythodrama, IKM
Irene Beerli
VS-Mitglied adhs20+
Handarbeitslehrerin
Unternehmerin Atelier 11
Beratungen Fachstelle ZH
Christian Lüber
VS Mitglied adhs20+
Coach HFP
Eidg. Dipl. Supervisor BSO
Eidg. Dipl. Berufsbildner in Betrieben / VSSM
Prof. Dr. phil. Roland Käser
Berater VS adhs20+
Eidg. anerkannter Fachpsychologe FSP
FSP für Psychotherapie und Fachpsychologe
FSP für Kinder- und Jugendpsychologie

Projektteam adhs20+

Personen, die adhs20+ individuell unterstützen

Marc André Flück
Berater/Dozent adhs20+
Schauspieler, Lehrer,
Meditationscoach
Markus Mäder
Berater/Dozent adhs20+
Dipl. Personalexperte BPIH
Sekundarlehrer phil. Nat
Celine Ammann
Administration/MG-Verwaltung
Bachelor of Arts FHNW in Primary
Kauffrau M-Profil
Nathalie Fehlmann
Administration/MG-Verwaltung
Bachelor of Arts FHNW in Sozialer Arbeit
Kauffrau M-Profil.
Personalassistentin
Ruedy Bolliger
Bankfachmann
Lektorat, Moderation Events
Lorea Hausheer
Foto/Film bei adhs20+
Cristina Burkhalter
Redaktionsstelle und
Grafikerin adhs20+
Karin Niffeler
Kolumne Mitglieder-Journal
„adhs im Fokus“
Colin Wirz
Web developer und
Social media adhs20+

adhs20+ Mitglied werden

Werden Sie Mitglied von adhs20+ und profitieren Sie von vielen Vorteilen. Wir freuen uns über neue Mitglieder, Spenden und Förderbeiträge, damit wir unsere Organisation weiter aus- und aufbauen können.

Adhs20+ Mitglieder profitieren von folgenden Vorteilen

  • reduzierte Kosten bei Beratung, Veranstaltungen und Weiterbildungen.
  • 3 x jährlich unser themenspezifisches ADHS Journal für Erwachsene „adhs Focus“.
  • Erhalt der Informationsbroschüren „Sprunghaftes Genie und kreative Chaotin“ und „Grosser Chaot oder kleines Genie“.

Bitte ausfüllen













    Unser Journal «adhsFOCUS»

    ADHS Focus N° 24, Oktober 2021:
    Diagnose und Medikation
    ADHS Focus N° 23, Juli 2021:
    ADHS und Autoritäten
    ADHS Focus N° 22, März 2021:
    ADHS und Empowerment 
    ADHS Focus N° 21, Okt. 2020:
    ADHS im Berufsalltag 

    Was die Presse über adhs20+ sagt

    Hier finden Sie die neuesten Artikel und Publikationen über adhs20+. Möchten Sie als Journalist/in über AD(H)S und/oder unsere Arbeit berichten?

    Sandra Amrein, Präsidentin adhs20+, gibt Ihnen gerne Auskunft. Bitte Kontaktaufnahme per Mail: info@adhs20plus.ch

    Sandra Amrein im Gespräch mit Anna Maier
    keinhochglanzmagazin.com,
    12. Juli 2019, von Anna Maier
    «Das Schlimmste ist die Scham»
    Tages-Anzeiger, 28.04.2018
    Erwachsene mit ADHS – Potenzial bewusst nutzen
    Der Landbote, 20.4.2016, von Bruno Fuchs
    Auch Zappelphilipp wird älter
    Schweiz am Sonntag N° 28, 14.7.2013, von Andreas Ruf
    ADHS bei Erwachsenen - Bewältigungsstrategien
    Schweizer Bauer, 11.5.2016, von Pamela Fehrenbach
    Permanente Gefahr der Überhitzung
    Basler Zeitung, 1.7.2017, von Stefan von Bergen
    Gespräch mit Andreas Braun
    Praxis Depesche 1/201, von Séverine Bonini
    Normal, aber anders
    22/2016, von Erik Brühlmann