Leben mit ADHS

Als Erwachsener mit ADHS, im Alltag unterwegs mit einer Sinnes-, Reiz- und Wahrnehmungsoffenheit, kennen Sie die täglichen Challenges zur Genüge und stellen sich womöglich oft selbst in Frage.

ADHS funktioniert auf seine eigene Art und Weise!

adhs20+ berät Sie gerne und ermutigt sie auch zu erprobten, unkonventionellen Lösungsansätzen, um mehr Selbstregie über das eigene Leben zu erlangen und zu legitimieren.

ADHS Fachpersonen

Für weiterführende Unterstützung arbeiten wir mit einem Netzwerk aus kompetenten Fachpersonen zusammen. Zudem bieten Ihnen unsere Anlässe Gelegenheiten für tiefergehende Informationen und Weiterbildungen. Als Mitglied erhalten Sie drei Mal jährlich unser Journal ‚adhsFocus.“.

Sie haben hier die Möglichkeit nach Fachpersonen in Ihrem Kanton zu suchen:

alle Fachpersonen

Aktuelle Veranstaltungen

Praxis „zum grünen Haus“ – Zürich
9 Februar 2023 , 17:30 Uhr
Angehörigengruppe für AD(H)S-Betroffene und Bezugspersonen wie Eltern, Partner, Lehrer, Lehrmeister, Vorgesetzte etc.
Dr. med. Ursula Davatz, Vizepräsidentin adhs20+, Familientherapeutin und Psychiaterin
Read More

Menschen mit AD(H)S sind ganz spezielle Persönlichkeitstypen mit bestimmten Eigenschaften, die es für die Betroffenen selbst, wie auch für das soziale Umfeld, manchmal etwas schwierig macht in den zwischenmenschlichen Beziehungen. In dieser Gruppe werden Problemlösungsstrategien in Konflikten zusammen mit der Fachperson erarbeitet ohne dabei die Persönlichkeit der Betroffenen oder das Umfeld zur Anpassung zwingen zu müssen, über Unterdrückung der eigenen Emotionen.

Die Anmeldung ist freiwillig man kann am gewünschten Datum auch einfach erscheinen.

Kosten: Kosten werden von der Krankenkasse übernommen, ausser dem Selbstbehalt. Bitte Krankenkassen-Karte beim 1. Mal mitnehmen!
Ort: Praxis „zum grünen Haus“, Winterthurerstrasse 52, 8006 Zürich (ab HB Tram Nr. 10 bis Kinkelstrasse)
Leitung: Dr. med. Ursula Davatz, Vizepräsidentin adhs20+, Familientherapeutin und Psychiaterin

Fragen per Email an sekretariat@ganglion.ch

Anmeldung unter: https://forms.gle/q6Da1cFhF5jvQHA89

Praxis „zum grünen Haus“ – Zürich
28 Februar 2023 , 17:00 Uhr
Kurs ADHS und Erziehung
Dr. med. Ursula Davatz Fachärztin FMH für Psychiatrie und Psychotherapie
Read More

Kurs für Personen mit ADHS und ihre Erzieher/innen wie Eltern, Kindergärtner/innen, Lehrer/innen, sowie Fachleute aus dem Erziehungs- und Gesundheitssystem.

Kinder mit AD(H)S Genen sind einerseits hoch sensibel und andererseits hochreaktiv. Sie benötigen deshalb einen besonders sorgfältigen, aufmerksamen Umgang von ihren Bezugspersonen, damit es nicht zu destruktiven Erziehungskonflikten kommt und im Erwachsenenalter zu psychiatrischen Krankheiten. Anhand von theoretischen Konzepten und eigenen Fallbeispielen soll das grosse Erfahrungs-Knowhow den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt werden.

Anhang:
Flyer ADHS und ERZIEHUNG

Erfahrungsberichte

Unser Journal «adhsFocus»

Unser Journal für Erwachsene erscheint drei Mal jährlich.

ADHS Focus N° 26, Sept. 2022:
AD(H)S – Verschiedene Methoden zu einem gesunden Lebensweg
ADHS Focus N° 25, März 2022:
ADHS-Weichenstellungen im Leben
ADHS Focus N° 24, Oktober 2021:
Diagnose und Medikation
ADHS Focus N° 23, Juli 2021:
ADHS und Autoritäten

Literaturtipps zum Thema ADHS

Für detailliertere Informationen zum Thema ADHS können wir Ihnen die folgenden Publikationen empfehlen. Sie vermitteln nützliche und in der Praxis mögliche Strategien wie ADHS-Betroffene sich selbst gezielt coachen können und bilden eine gute Grundlage.

Titel: Zwanghaft zerstreut
Autoren: Edward M. Hallowell John J. Ratey Verlag: Rowohlt
Titel: Simplify your life
Autoren: Werner Tiki Küstenmacher mit Lothar J. Seiwert
Verlag: Campus Verlag / Weltbild Verlag
Titel: Eins nach dem anderen
Autoren: Lynn Weiss
Verlag: Brendow
Titel: Das grosse Handbuch für Erwachsene mit ADHS
Autor: Russell A. Barkley
Verlag: Hogrefe AG