adhs20+ Veranstaltungen

Unsere Anlässe sind öffentlich, Mitglieder von adhs20+ profitieren von Vergünstigungen. Mehr Informationen über die Mitgliedschaft finden Sie hier.

Aktuelle Events

Zürich – Zentrum Karl der Grosse
29 November 2024, 19:30 Uhr
«AD(H)S und Schizophrenie»
Referats- und Diskussionsabend
«Grenzzerfall»

Dr. med. Ursula Davatz, Vizepräsidentin adhs20+
Read More

AD(H)S und Schizophrenie

Referat und Erfahrungsbericht “Grenzzerfall”

Referat:
-Dr.med. Ursula Davatz, Vizepräsidentin adhs20+

Fach-/Erfahrungsbericht:
-Fabrice Mousel, Sozialarbeiter, psychische Gesundheit

“Es geht nicht um Grenzüberwindung, wenn die Grenzen schon zerfallen sind. Denn dann ist der Krug schon zerbrochen, es muss eine eigene neue Struktur aufgebaut werden! Es sind dann Mut zur eigenen Struktur, eigene Grenzen zu setzen für sich (Selbstfürsorge) und die Aktivierung von Selbststeuerung notwendig, die Fachpersonen entsprechend unterstützen müssen.”

Flyer zum Download: Flyer AD(H)S – Grenzzerfall

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: info@adhs20plus.ch
(Platzzahl beschränkt)

Aktuelle Weiterbildungen

ZAG Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen des Kantons Zürich
7 September 2024, 09:00 Uhr
«Einführung in die AD(H)S Diagnostik für Psychologinnen und Psychologen»
Dr. phil. François Gremaud, Botschafter adhs20+
Psychotherapeut FSP, Supervisor FSP
Read More

Sehr viele Betroffene sind auf der Suche nach einer Fachperson, die eine AD(H)S Diagnose stellen kann.

Dieses Seminar richtet sich an Psychologinnen und Psychologen mit einem Abschluss in Psychopathologie, die daran interessiert wären, eine AD(H)S Diagnose bei Betroffenen zu stellen. Der Fachtitel in Psychotherapie ist nicht notwendig.

Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Einführung in die Klassifikation und Differentialdiagnose
  • Erläutern der Instrumente ADHS-Skala für Erwachsen HASE, sowie Instrumente zur Fremdanamnese und Kindheit
  • Berichterstattung
  • Besprechung und Kasuistik, Besprechung von Grenzfällen

Weitere Informationen finden Sie im Flyer hier zum Download: Einführung in die Diagnostik

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per Mail: info@adhs20plus.ch

ZAG Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen des Kantons Zürich
9 November 2024, 10:00 Uhr
«ADHS braucht keine Therapie – sondern Coping-Strategien»
Die Unzulänglichkeit, dieses Gefühl nicht zu genügen, sitzt tief und kann das Verhalten von Menschen mit einer ADHS Disposition stark beeinflussen!

Dr. Phil. François Gremaud, Botschafter adhs20+
Read More

AD(H)S gilt in der Diagnostik als ein Geburtsgebrechen, das an und für sich nicht auskuriert werden kann, während psychiatrische Erkrankungen wie z. B. Depression oder Angststörung durch Psychotherapie völlig remittiert werden können. Bei AD(H)S geht es dagegen um eine integrierte Intervention – in der Alltagspraxis vor allem medikamentös –, die den Umgang mit der Symptomatik (meistens Aufmerksamkeitsstörung, Hyperaktivität und Impulsivität) zum Ziel hat.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer hier zum Download: Weiterbildungstag adhs20+

Anmeldeschluss ist der 3. November 2024, die Platzzahl ist beschränkt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per Mail: info@adhs20plus.ch

ZAG Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen des Kantons Zürich
5 April 2025, 10:00 Uhr
ADS/ADHS – Sei du dein Regisseur in eigener Sache!
Workshop mit Susanne Kunz, Moderatorin und Schauspielerin
Read More

Mit praxisbezogenen Übungen erarbeiten wir Techniken und Methoden, die Ihnen helfen, mit mehr Gelassenheit aufzutreten, und dank Souveränität auch schwierige Anliegen überzeugend anzusprechen und zu vertreten.

Sie erlernen Wege, weder zu spontan und unüberlegt «reinzuschiessen», noch zu grüblerisch und blockiert «sich zurückzuziehen».

Wir nähern uns eigenen Fragestellungen:

  • Was sind Stressfaktoren?
  • Welche negativen Glaubenssätze sabotieren dich?
  • Welche Bilder und Gedanken bringen dich in dein Selbstvertrauen?
  • Wie nutzt du deine Nervosität als Freund und nicht als Feind?
  • Wie bereitest du dich auf ein schwieriges Gespräch vor?
  • Wie bringst du deinen Körper in Schwung?
  • Welche Rituale braucht es für dich?
  • Wie bleibst du souverän, wenn du auf Ablehnung/Kritik/Unverständnis stösst?
  • Wie baust du eine Verbindung zum Gegenüber auf, die dich stärkt?
  • Loyalitätsklärung: Reagierst Du eher extrinsisch versus intrinsisch motiviert?
  • Wie findest du einen leichteren Umgang mit Fehlern und Unvermögen? – Bist du dir deiner Wirkung bewusst

Weitere Informationen finden Sie im Flyer hier zum Download: ADS/ADHS – Sei du dein Regisseur in eigener Sache!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per Mail: info@adhs20plus.ch

ZAG Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen des Kantons Zürich
13 September 2025, 10:00 Uhr
«Matchentscheidend: Mit AD(H)S eigene Strategien entwickeln»
Dozent: Markus Heyer
Beratung/Coaching/Organisationsentwickler, Projektteam adhs20+
Read More

In einer Welt voller Ablenkungen und ständiger Veränderungen sowie starren Strukturen in Schule und Beruf, fällt es Menschen mit AD(H)S oft schwer, ihren Platz zu finden.

Der AD(H)S-geprägte Denkstil scheint nicht zu den täglichen Anforderungen zu passen, was dazu führt, dass Betroffene oft enorme Anstrengungen unternehmen, um mitzuhalten und ihre AD(H)S-Muster zu kompensieren.

Diese ständige Anpassung ist auf Dauer äusserst anstrengend und frustrierend.

Um einen guten Umgang mit AD(H)S zu finden, ist es zentral, den eigenen Denkstil zu verstehen und die Besonderheiten von AD(H)S als Teil der eigenen Identität zu sehen.

In unserem informativen und praxisorientierten Workshop zeigen wir auf, wie eigene Strategien entwickelt werden können und was dabei «matchentscheidend» ist:

Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung, Mechanismen und Funktionsweise von AD(H)S kennen, sowie die Akzeptanz der eigenen Denkweise sind die Grundlagen auf denen individuelle Methoden entwickelt und ausprobiert werden können.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer hier zum Download: «Matchentscheidend: Mit AD(H)S eigene Strategien entwickeln»

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per Mail: info@adhs20plus.ch

ZAG Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen des Kantons Zürich
22 November 2025, 10:00 Uhr
«Geordnetes Beziehungschaos»
Nähe-Distanz Regulierung und emotionales Coping in der Beziehung mit ADHS Betroffenen
Dozent: Dr. phil. François Gremaud Psychotherapeut/Supervisor FSP, adhs20+ Botschafter
Read More

Menschen mit ADHS zeigen nebst den bekannten Symptomen von Aufmerksamkeits-Schwierigkeiten und teilweise motorischer Unruhe auch grosse Kreativität, spontanes Handeln und einfühlsame Kommunikation. Diese Präsenz kann zu Beginn einer Beziehung den Partner besonders interessant, charmant und attraktiv machen –
weg aus dem normalen Beziehungsalltag!

Endlich jemand, der spannend, facettenreich und unkonventionell ist. Mit dem beruflichen und privaten Alltag treten jedoch öfters Schwierigkeiten in den Vordergrund.

Es können dysfunktionale, emotionale Schemata hervorgehen, die sich in der Kindheit und Jugend von AHDS-Betroffenen aufgebaut haben. Die wiederkehrenden Grundüberzeugungen wie: „Ich habe immer alles falsch gemacht, ich enttäusche alle, ich bereue viele Sachen, ich brauche viel mehr Zuwendung“…, stellen eine Belastung für viele Beziehungen dar.

Die dialektische-behaviorale Therapie arbeitet mit dem Begriff der „radikalen Akzeptanz“, nämlich, dass ADHS verschiedene, meist biologische, Ursachen hat, welche nicht einfach zu bewältigen sind.

Mit diesem Fokus können viele positive Wege aufgebaut werden. In diesem Ansatz integriert sind Elemente aus der kognitiven Verhaltenstherapie, aus der dialektisch-behavioralen Therapie und aus der Schematherapie.

Die Tagung gibt Inputs über den Aufbau einer komplementären und konstruktiven Beziehungsgestaltung (Liebesbeziehung, aber auch Freundschaften).

Die Teilnehmenden lernen anhand konkreter Beispiele die Herausforderungen alltäglicher Situationen zu bewältigen und mit einer anderen Kommunikationsweise Nähe/Distanz so zu wahren, dass es gegenseitig bereichernd wirkt und dank einer soliden Basis das Vertrauen zur Offenheit gewährleistet ist.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer hier zum Download: «Geordnetes Beziehungschaos»

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per Mail: info@adhs20plus.ch

5 Weiterbildungs-Module «AD(H)S – SELBSTSTEUERUNG»

Campus Pädagogische Hochschule Zürich
18 Januar 2025, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Weiterbildungsmodule adhs20+
Modul 1: Selbstannahme
  • Neurobiologie des „AD(H)S-Gehirns“ verstehen
  • AD(H)S als „So-Sein“ annehmen
  • Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entwickeln, erweitern und vertiefen

Ziel: Selbstvertrauen stärken

Dozentin PD Dr. med. Monika Ridinger, Botschafterin adhs20+
Psychiatrie und Psychotherapie FMH
Zertifizierte medizinische Gutachterin SIM
Vertrauensärztin SGV
Read More

Angesprochen sind:
Menschen mit oder ohne AD(H)S, Studierende und Fachpersonen

Kosten pro Modul:
Fr. 160.– für Mitglieder
Fr. 200.– für Nichtmitglieder
Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail an info@adhs20plus.ch
(Die Module sind einzeln buchbar – es empfiehlt sich jedoch alle Module zu besuchen.)

adhs 20+ freut sich auf Ihre Teilnahme!

Download PDF

Campus Pädagogische Hochschule Zürich
22 Februar 2025, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Weiterbildungsmodule adhs20+
Modul 2: Medikation
  • Die unterschiedlichen Medikamente kennenlernen
  • Medikamente als «Hilfsmittel» bei AD(H)S verstehen
  • Balance finden zwischen haltlos und antriebslos

Ziel: Den Möglichkeitenraum erweitern

Dozentin PD Dr. med. Monika Ridinger, Botschafterin adhs20+
Psychiatrie und Psychotherapie FMH
Zertifizierte medizinische Gutachterin SIM
Vertrauensärztin SGV
Read More

Angesprochen sind:
Menschen mit oder ohne AD(H)S, Studierende und Fachpersonen

Kosten pro Modul:
Fr. 160.– für Mitglieder
Fr. 200.– für Nichtmitglieder
Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail an info@adhs20plus.ch
(Die Module sind einzeln buchbar – es empfiehlt sich jedoch alle Module zu besuchen.)

adhs 20+ freut sich auf Ihre Teilnahme!

Download PDF

Campus Pädagogische Hochschule Zürich
22 März 2025, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Weiterbildungsmodule adhs20+
Modul 3: Impulssteuerung
  • Signale und Impulse bewusst wahrnehmen
  • Tanz zwischen Gefühlen und Verstand
  • Ziel und Teilziele im Auge behalten
  • Modell, sich in jeder Situation für die bestmögliche Lösung entscheiden zu können

Ziel: Den Autopiloten überwinden

Dozentin PD Dr. med. Monika Ridinger, Botschafterin adhs20+
Psychiatrie und Psychotherapie FMH
Zertifizierte medizinische Gutachterin SIM
Vertrauensärztin SGV
Read More

Angesprochen sind:
Menschen mit oder ohne AD(H)S, Studierende und Fachpersonen

Kosten pro Modul:
Fr. 160.– für Mitglieder
Fr. 200.– für Nichtmitglieder
Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail an info@adhs20plus.ch
(Die Module sind einzeln buchbar – es empfiehlt sich jedoch alle Module zu besuchen.)

adhs 20+ freut sich auf Ihre Teilnahme!

Download PDF

Campus Pädagogische Hochschule Zürich
10 Mai 2025, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Weiterbildungsmodule adhs20+
Modul 4: Planung, Zeit- und Energiemanagement
  • Planung als Technik zum Selbstmanagement erkennen
  • Verschiedene Planungstools und -möglichkeiten diskutieren
  • Umgang mit „Störungen“ und „Hürden“ erkennen und überwinden

Ziel: Flexibilität erhöhen, Stress reduzieren

Dozentin PD Dr. med. Monika Ridinger, Botschafterin adhs20+
Psychiatrie und Psychotherapie FMH
Zertifizierte medizinische Gutachterin SIM
Vertrauensärztin SGV
Read More

Angesprochen sind:
Menschen mit oder ohne AD(H)S, Studierende und Fachpersonen

Kosten pro Modul:
Fr. 160.– für Mitglieder
Fr. 200.– für Nichtmitglieder
Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail an info@adhs20plus.ch
(Die Module sind einzeln buchbar – es empfiehlt sich jedoch alle Module zu besuchen.)

adhs 20+ freut sich auf Ihre Teilnahme!

Download PDF

Campus Pädagogische Hochschule Zürich
14 Juni 2025, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Weiterbildungsmodule adhs20+
Modul 5: Umgang mit Gefühlen
  • Gefühle als situative Signale verstehen
  • Gefühle und innere Spannung wahrnehmen und regulieren
  • Umgang mit (negativem) Hyperfokus
  • Johari-Fenster-Modell kennenlernen

Ziel: Mehr Leichtigkeit im Leben

Dozentin PD Dr. med. Monika Ridinger, Botschafterin adhs20+
Psychiatrie und Psychotherapie FMH
Zertifizierte medizinische Gutachterin SIM
Vertrauensärztin SGV
Read More

Angesprochen sind:
Menschen mit oder ohne AD(H)S, Studierende und Fachpersonen

Kosten pro Modul:
Fr. 160.– für Mitglieder
Fr. 200.– für Nichtmitglieder
Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail an info@adhs20plus.ch
(Die Module sind einzeln buchbar – es empfiehlt sich jedoch alle Module zu besuchen.)

adhs 20+ freut sich auf Ihre Teilnahme!

Download PDF

Austauschtreffen

Praxis am Laufenplatz, Laufen/AG
19 Juli 2024, 20:00 Uhr
Stammtisch-Treffen für AD(H)S Betroffene
Read More

Stammtisch-Treffen der Praxis am Laufenplatz, Laufenburg jeweils Freitags
26.1.24, 1.3.24, 26.4.24, 31.5.24, 28.6.24, 19.7.24, 30.8.24, 25.10.24, 22.11.24, 27.12.24,

Anmeldung bitte direkt an:

Kornelia Juen
Ausbilderin eidg. FA
KompetenzTrainer® ADHS
Praxis am Laufenplatz
Fachpraxis ADHS
Laufenplatz 148
5080 Laufenburg

Tel. +41 78 874 14 18
Mail k.juen@bluewin.ch

Praxis „zum grünen Haus“ – Zürich
25 Juli 2024, 17:30 Uhr
Angehörigengruppe für AD(H)S-Betroffene und Bezugspersonen wie Eltern, Partner, Lehrer, Lehrmeister, Vorgesetzte etc. in Zürich
Read More

Menschen mit AD(H)S sind ganz spezielle Persönlichkeitstypen mit bestimmten Eigenschaften, die es für die Betroffenen selbst, wie auch für das soziale Umfeld, manch mal etwas schwierig macht in den zwischenmenschlichen Beziehungen.

In dieser Gruppe werden Problemlösungsstrategien in Konflikten zusammen mit der Fachperson erarbeitet ohne dabei die Persönlichkeit der Betroffenen oder das Umfeld zur Anpassung zwingen zu müssen, über Unterdrückung der eigenen Emotionen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, man kann am gewünschten Datum einfach erscheinen.

Ort: Praxis „Zum grünen Haus“, Winterthurerstrasse 52, 8006 Zürich

Zeit: Jeweils Donnerstag, 17.30 – 19.00 Uhr

Daten: 25.07.2024, 29.08.2024, 26.09.2024, 24.10.2024, 21.11.2024, 19.12.2024

Leitung: Dr. med. Ursula Davatz, Familientherapeutin und Psychiaterin, Vizepräsidentin adhs20+

Kosten: Werden auf die Anzahl Teilnehmer aufgeteilt und von der Krankenkasse übernommen, ausser dem Selbstbehalt.
(Bitte am Kursabend das aufgelegte Formular vollständig ausfüllen vor Ort)

Praxisgemeinschaft Balance Zürich
28 August 2024, 19:00 Uhr
AD(H)S Erfahrungs­austausch­gruppe
für betroffene Erwachsene
Read More

In der Gruppe besprechen wir ADHS-spezifische Herausforderungen, diskutieren schwierige Alltagssituationen und erfahren von Gleichgesinnten, welche Strategien und Werkzeuge sie im Alltag anwenden.

Themen
Zeit- und Energiemanagement, Umgang mit Stress und Überlastung, ADHS und Beziehungen, RSD, Selbstsabotage, Umgang mit Emotionalität und Impulsivität, Konzentration und Fokussierung, Hyperfokus, Fähigkeiten und Stärken von ADHS entdecken, etc.
Die Abende sind thematisch unabhängig, du kannst jederzeit einsteigen und die Daten frei wählen.

Gruppenleitung
Markus Hämmerli, ADHS-Coach, Cert. Integral Coach, Logosynthese Practitioner

Anmeldung: markus@mindcompass.ch

Daten und Zeit
Daten: Mittwochabend 28.8 / 25.9 / 23.10 / 20.11 / 11.12.2024
Zeit: 19.00 – 21.00 Uhr (ab 18.30 Uhr Ankommen der Teilnehmer)

Ort
In der Praxisgemeinschaft Balance, 2.Stock, Militärstrasse 76, 8004 Zürich.

Kosten
35.- pro Abend für Mitglieder von adhs20+
40.- für Nichtmitglieder von adsh20+
adhs20+-Mitglied werden: https://adhs20plus.ch/ueber-adhs20/#mitgliederanmeldung

Praxis „zum grünen Haus“ – Zürich
29 August 2024, 17:30 Uhr
Angehörigengruppe für AD(H)S-Betroffene und Bezugspersonen wie Eltern, Partner, Lehrer, Lehrmeister, Vorgesetzte etc. in Zürich
Read More

Menschen mit AD(H)S sind ganz spezielle Persönlichkeitstypen mit bestimmten Eigenschaften, die es für die Betroffenen selbst, wie auch für das soziale Umfeld, manch mal etwas schwierig macht in den zwischenmenschlichen Beziehungen.

In dieser Gruppe werden Problemlösungsstrategien in Konflikten zusammen mit der Fachperson erarbeitet ohne dabei die Persönlichkeit der Betroffenen oder das Umfeld zur Anpassung zwingen zu müssen, über Unterdrückung der eigenen Emotionen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, man kann am gewünschten Datum einfach erscheinen.

Ort: Praxis „Zum grünen Haus“, Winterthurerstrasse 52, 8006 Zürich

Zeit: Jeweils Donnerstag, 17.30 – 19.00 Uhr

Daten: 25.07.2024, 29.08.2024, 26.09.2024, 24.10.2024, 21.11.2024, 19.12.2024

Leitung: Dr. med. Ursula Davatz, Familientherapeutin und Psychiaterin, Vizepräsidentin adhs20+

Kosten: Werden auf die Anzahl Teilnehmer aufgeteilt und von der Krankenkasse übernommen, ausser dem Selbstbehalt.
(Bitte am Kursabend das aufgelegte Formular vollständig ausfüllen vor Ort)

Praxis am Laufenplatz, Laufen/AG
30 August 2024, 20:00 Uhr
Stammtisch-Treffen für AD(H)S Betroffene
Read More

Stammtisch-Treffen der Praxis am Laufenplatz, Laufenburg jeweils Freitags
26.1.24, 1.3.24, 26.4.24, 31.5.24, 28.6.24, 19.7.24, 30.8.24, 25.10.24, 22.11.24, 27.12.24,

Anmeldung bitte direkt an:

Kornelia Juen
Ausbilderin eidg. FA
KompetenzTrainer® ADHS
Praxis am Laufenplatz
Fachpraxis ADHS
Laufenplatz 148
5080 Laufenburg

Tel. +41 78 874 14 18
Mail k.juen@bluewin.ch

Praxisgemeinschaft Balance Zürich
25 September 2024, 19:00 Uhr
AD(H)S Erfahrungs­austausch­gruppe
für betroffene Erwachsene
Read More

In der Gruppe besprechen wir ADHS-spezifische Herausforderungen, diskutieren schwierige Alltagssituationen und erfahren von Gleichgesinnten, welche Strategien und Werkzeuge sie im Alltag anwenden.

Themen
Zeit- und Energiemanagement, Umgang mit Stress und Überlastung, ADHS und Beziehungen, RSD, Selbstsabotage, Umgang mit Emotionalität und Impulsivität, Konzentration und Fokussierung, Hyperfokus, Fähigkeiten und Stärken von ADHS entdecken, etc.
Die Abende sind thematisch unabhängig, du kannst jederzeit einsteigen und die Daten frei wählen.

Gruppenleitung
Markus Hämmerli, ADHS-Coach, Cert. Integral Coach, Logosynthese Practitioner

Anmeldung: markus@mindcompass.ch

Daten und Zeit
Daten: Mittwochabend 28.8 / 25.9 / 23.10 / 20.11 / 11.12.2024
Zeit: 19.00 – 21.00 Uhr (ab 18.30 Uhr Ankommen der Teilnehmer)

Ort
In der Praxisgemeinschaft Balance, 2.Stock, Militärstrasse 76, 8004 Zürich.

Kosten
35.- pro Abend für Mitglieder von adhs20+
40.- für Nichtmitglieder von adsh20+
adhs20+-Mitglied werden: https://adhs20plus.ch/ueber-adhs20/#mitgliederanmeldung

Praxis „zum grünen Haus“ – Zürich
26 September 2024, 17:30 Uhr
Angehörigengruppe für AD(H)S-Betroffene und Bezugspersonen wie Eltern, Partner, Lehrer, Lehrmeister, Vorgesetzte etc. in Zürich
Read More

Menschen mit AD(H)S sind ganz spezielle Persönlichkeitstypen mit bestimmten Eigenschaften, die es für die Betroffenen selbst, wie auch für das soziale Umfeld, manch mal etwas schwierig macht in den zwischenmenschlichen Beziehungen.

In dieser Gruppe werden Problemlösungsstrategien in Konflikten zusammen mit der Fachperson erarbeitet ohne dabei die Persönlichkeit der Betroffenen oder das Umfeld zur Anpassung zwingen zu müssen, über Unterdrückung der eigenen Emotionen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, man kann am gewünschten Datum einfach erscheinen.

Ort: Praxis „Zum grünen Haus“, Winterthurerstrasse 52, 8006 Zürich

Zeit: Jeweils Donnerstag, 17.30 – 19.00 Uhr

Daten: 25.07.2024, 29.08.2024, 26.09.2024, 24.10.2024, 21.11.2024, 19.12.2024

Leitung: Dr. med. Ursula Davatz, Familientherapeutin und Psychiaterin, Vizepräsidentin adhs20+

Kosten: Werden auf die Anzahl Teilnehmer aufgeteilt und von der Krankenkasse übernommen, ausser dem Selbstbehalt.
(Bitte am Kursabend das aufgelegte Formular vollständig ausfüllen vor Ort)

Praxisgemeinschaft Balance Zürich
23 Oktober 2024, 19:00 Uhr
AD(H)S Erfahrungs­austausch­gruppe
für betroffene Erwachsene
Read More

In der Gruppe besprechen wir ADHS-spezifische Herausforderungen, diskutieren schwierige Alltagssituationen und erfahren von Gleichgesinnten, welche Strategien und Werkzeuge sie im Alltag anwenden.

Themen
Zeit- und Energiemanagement, Umgang mit Stress und Überlastung, ADHS und Beziehungen, RSD, Selbstsabotage, Umgang mit Emotionalität und Impulsivität, Konzentration und Fokussierung, Hyperfokus, Fähigkeiten und Stärken von ADHS entdecken, etc.
Die Abende sind thematisch unabhängig, du kannst jederzeit einsteigen und die Daten frei wählen.

Gruppenleitung
Markus Hämmerli, ADHS-Coach, Cert. Integral Coach, Logosynthese Practitioner

Anmeldung: markus@mindcompass.ch

Daten und Zeit
Daten: Mittwochabend 28.8 / 25.9 / 23.10 / 20.11 / 11.12.2024
Zeit: 19.00 – 21.00 Uhr (ab 18.30 Uhr Ankommen der Teilnehmer)

Ort
In der Praxisgemeinschaft Balance, 2.Stock, Militärstrasse 76, 8004 Zürich.

Kosten
35.- pro Abend für Mitglieder von adhs20+
40.- für Nichtmitglieder von adsh20+
adhs20+-Mitglied werden: https://adhs20plus.ch/ueber-adhs20/#mitgliederanmeldung

Praxis „zum grünen Haus“ – Zürich
24 Oktober 2024, 17:30 Uhr
Angehörigengruppe für AD(H)S-Betroffene und Bezugspersonen wie Eltern, Partner, Lehrer, Lehrmeister, Vorgesetzte etc. in Zürich
Read More

Menschen mit AD(H)S sind ganz spezielle Persönlichkeitstypen mit bestimmten Eigenschaften, die es für die Betroffenen selbst, wie auch für das soziale Umfeld, manch mal etwas schwierig macht in den zwischenmenschlichen Beziehungen.

In dieser Gruppe werden Problemlösungsstrategien in Konflikten zusammen mit der Fachperson erarbeitet ohne dabei die Persönlichkeit der Betroffenen oder das Umfeld zur Anpassung zwingen zu müssen, über Unterdrückung der eigenen Emotionen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, man kann am gewünschten Datum einfach erscheinen.

Ort: Praxis „Zum grünen Haus“, Winterthurerstrasse 52, 8006 Zürich

Zeit: Jeweils Donnerstag, 17.30 – 19.00 Uhr

Daten: 25.07.2024, 29.08.2024, 26.09.2024, 24.10.2024, 21.11.2024, 19.12.2024

Leitung: Dr. med. Ursula Davatz, Familientherapeutin und Psychiaterin, Vizepräsidentin adhs20+

Kosten: Werden auf die Anzahl Teilnehmer aufgeteilt und von der Krankenkasse übernommen, ausser dem Selbstbehalt.
(Bitte am Kursabend das aufgelegte Formular vollständig ausfüllen vor Ort)

Praxis am Laufenplatz, Laufen/AG
25 Oktober 2024, 20:00 Uhr
Stammtisch-Treffen für AD(H)S Betroffene
Read More

Stammtisch-Treffen der Praxis am Laufenplatz, Laufenburg jeweils Freitags
26.1.24, 1.3.24, 26.4.24, 31.5.24, 28.6.24, 19.7.24, 30.8.24, 25.10.24, 22.11.24, 27.12.24,

Anmeldung bitte direkt an:

Kornelia Juen
Ausbilderin eidg. FA
KompetenzTrainer® ADHS
Praxis am Laufenplatz
Fachpraxis ADHS
Laufenplatz 148
5080 Laufenburg

Tel. +41 78 874 14 18
Mail k.juen@bluewin.ch

Praxisgemeinschaft Balance Zürich
20 November 2024, 19:00 Uhr
AD(H)S Erfahrungs­austausch­gruppe
für betroffene Erwachsene
Read More

In der Gruppe besprechen wir ADHS-spezifische Herausforderungen, diskutieren schwierige Alltagssituationen und erfahren von Gleichgesinnten, welche Strategien und Werkzeuge sie im Alltag anwenden.

Themen
Zeit- und Energiemanagement, Umgang mit Stress und Überlastung, ADHS und Beziehungen, RSD, Selbstsabotage, Umgang mit Emotionalität und Impulsivität, Konzentration und Fokussierung, Hyperfokus, Fähigkeiten und Stärken von ADHS entdecken, etc.
Die Abende sind thematisch unabhängig, du kannst jederzeit einsteigen und die Daten frei wählen.

Gruppenleitung
Markus Hämmerli, ADHS-Coach, Cert. Integral Coach, Logosynthese Practitioner

Anmeldung: markus@mindcompass.ch

Daten und Zeit
Daten: Mittwochabend 28.8 / 25.9 / 23.10 / 20.11 / 11.12.2024
Zeit: 19.00 – 21.00 Uhr (ab 18.30 Uhr Ankommen der Teilnehmer)

Ort
In der Praxisgemeinschaft Balance, 2.Stock, Militärstrasse 76, 8004 Zürich.

Kosten
35.- pro Abend für Mitglieder von adhs20+
40.- für Nichtmitglieder von adsh20+
adhs20+-Mitglied werden: https://adhs20plus.ch/ueber-adhs20/#mitgliederanmeldung

Praxis „zum grünen Haus“ – Zürich
21 November 2024, 17:30 Uhr
Angehörigengruppe für AD(H)S-Betroffene und Bezugspersonen wie Eltern, Partner, Lehrer, Lehrmeister, Vorgesetzte etc. in Zürich
Read More

Menschen mit AD(H)S sind ganz spezielle Persönlichkeitstypen mit bestimmten Eigenschaften, die es für die Betroffenen selbst, wie auch für das soziale Umfeld, manch mal etwas schwierig macht in den zwischenmenschlichen Beziehungen.

In dieser Gruppe werden Problemlösungsstrategien in Konflikten zusammen mit der Fachperson erarbeitet ohne dabei die Persönlichkeit der Betroffenen oder das Umfeld zur Anpassung zwingen zu müssen, über Unterdrückung der eigenen Emotionen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, man kann am gewünschten Datum einfach erscheinen.

Ort: Praxis „Zum grünen Haus“, Winterthurerstrasse 52, 8006 Zürich

Zeit: Jeweils Donnerstag, 17.30 – 19.00 Uhr

Daten: 25.07.2024, 29.08.2024, 26.09.2024, 24.10.2024, 21.11.2024, 19.12.2024

Leitung: Dr. med. Ursula Davatz, Familientherapeutin und Psychiaterin, Vizepräsidentin adhs20+

Kosten: Werden auf die Anzahl Teilnehmer aufgeteilt und von der Krankenkasse übernommen, ausser dem Selbstbehalt.
(Bitte am Kursabend das aufgelegte Formular vollständig ausfüllen vor Ort)

Ich kann, weil ich will was ich muss.

Immanuel Kant